Willkommen zurück!

Der Fall Erwin Eckert. Ein Beitrag zum Verhältnis von Protestantismus und Faschismus am Ende der Weimarer Republik.

Der Fall Erwin Eckert. Ein Beitrag zum Verhältnis von Protestantismus und Faschismus am Ende der Weimarer Republik.
Für eine größere Ansicht klicken Sie auf das Vorschaubild
Lieferzeit: 3-4 Tage
Art.Nr.: 360
Für weitere Informationen besuchen Sie bitte die Homepage zu diesem Artikel.
6,00 EUR
inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten
In den Warenkorb



  • Details

Produktbeschreibung

Der Fall Erwin Eckert. Ein Beitrag zum Verhältnis von Protestantismus und Faschismus am Ende der Weimarer Republik, Friedrich-Martin Balzer und Karl-Ulrich Schnell. Mit einem Vorwort von Hans Prolingheuer, Köln 1987, Bonn 1993.
Übersicht   |   Artikel 29 von 37 in dieser Kategorie« Erster   |  « vorheriger   |  nächster »   |  Letzter »